Schäferhündin Maya und Anika E.

 

 

„Maya und ich hatten so ein Glück, Vanessa vor ein paar Jahren zu begegnen, denn mit ihrer Fähigkeit mit Maya kommunizieren konnte ich ungeklärte Fragen beantworten, Maya in schweren Situationen besser beistehen und sie auch mit Bachblüten und Homöopathie unterstützen. Vanessa gab mir Informationen, wie es Maya geht, was Maya jetzt am besten und liebsten frisst, wie bzw. wo sie am liebsten schläft, ob ihr zu kalt oder zu warm ist und wie sie zu mir und dem Leben, das ich mit ihr führe, steht. Insbesondere konnte mir Vanessa viele Bedürfnisse nennen, die Maya zum Leben bzw. Überleben braucht. 

 

Schon mit fünf Jahren hatte Maya einen schweren Bandscheibenvorfall mit Rückenmarksblutungen und stand unter Lebensbedrohung. Dann mit 9 Jahren hat sie mehrere Krebsdiagnosen bekommen. Jetzt ist Maya schon 12 Jahre alt und das Wunder vieler Ärzte. Meiner Meinung nach ist nicht sie das Wunder, sondern wir haben durch Vanessa die wunderbare Möglichkeit bekommen, miteinander zu sprechen und so auf unsere Bedürfnisse auch innerhalb unserer Beziehung eingehen zu können. Während dem Austausch mit Vanessa habe ich auch oftmals Bestätigungen bekommen, dass sie tatsächlich mit Maya kommuniziert, da sie Einzelheiten über unser gemeinsames Leben kannte, die sie nur von Maya erfahren konnte.

 

Maya war noch nie einfach nur ein Hund/ Haustier für mich, doch mithilfe des Wissens, das ich durch Vanessa bekommen habe, ist sie meine meine beste Freundin und Seelenverwandte geworden. Danke Vanessa für dieses Geschenk!!!!"

Bettina H. mit Pferden Maggie & Lili

 

"Kavy Vanessa hat ein aussergewöhnlich feines Gespür und ein offenes Herz für Mensch und Tier. Sie hört sehr genau hin, unvoreingenommen, voller Achtsamkeit und Liebe. Die Tiere spüren das und können sich dadurch vertrauensvoll öffnen und ihre Anliegen mitteilen. Die Gespräche, die sie mit meinen Pferden immer wieder führt, sind für mich von unschätzbarem Wert und bringen mich meinen geliebten Vierbeinern noch näher. Ich bin sehr glücklich und dankbar für diese Unterstützung.“

Sophie H. mit Hund Fordy & ihren Katzen

 

„Ich bin so dankbar, Vanessa vor 4 Jahren begegnet zu sein. Meine Bewunderung und Respekt für ihr Tierkommunikationstalent ist seither nur noch gewachsen. Sie hat eine natürliche, sanfte, mitfühlende, gewissenhafte und professionelle Art an sich und ist immer sehr respektvoll Mensch und Tier gegenüber. Ich kann Vanessa nur wärmstens empfehlen - Sie werden Einsichten erhalten, die so liebevoll und achtsam übermittelt werden, dass Sie und Ihr Tier sich immens bereichert fühlen!"

Helen U., mit ihren 2 Pferden und 4 Katzen

 

"Vanessa hat diesen Sommer während eines Notfalls für das körperliche und seelische Wohl unserer Tiere gesorgt. Sie kontaktierte unsere 6 Tiere oft um heraus zu finden, wie sie sich durch die veränderten Umstände fühlen und wie wir sie noch besser unterstützen können. Sie hat jeden einzelnen Charakter der Tiere & ihre Bedürfnisse so gut verstanden! Wir haben Empfehlungen von ihr bekommen, welches Futter sich welches Tier wünscht, welche alternativen Mittel förderlich sind und was wir im Alltag ändern können, damit alle sich besser fühlen. (...) Ich habe diesen Sommer so viel über Tierkommunikation von Vanessas Arbeit gelernt, und wie unglaublich ihre Fähigkeiten sind. Ohne Zweifel hat sie meine Tierfamilie in dieser schweren Zeit zusammengehalten - emotional, mental und körperlich, mit sehr viel Achtsamkeit und Liebe. Und während sie sich um das Wohlergehen der Tiere gekümmert hat, durfte mein Mann gesund werden. Ich kann ihr nicht genug danken."

Sarah J. mit Kater Robby

 

"Liebe Vanessa, ich möchte dir hiermit ganz herzlich für deine wertvollen Ratschläge vor Robby's Kastration danken. Es hat alles super geklappt. Dank der Tropfen zuvor & danach hat er sich auch schnell erholt. Kaum zu glauben, es funktioniert wirklich... Ich freue mich sehr!“ 

Marie G. mit Kater Moritz

 

„Hiermit möchten wir uns nochmals ganz herzlich für die Behandlung von Moritz bedanken. Er ist fast wie verwandelt. Seine Fresslust hat total nachgelassen, manchmal lässt er sogar Futter übrig! Darüber hinaus scheint er mutiger geworden zu sein, jedenfalls ist er seither viel mehr draußen im Freien.“